sliderbanner

Projektleiter (m/w/d) biologische Prozesse im Bereich F&E

  • Hitachi Zosen Inova Schmack GmbH
  • Publiziert: 03.05.2022
scheme imagescheme imagescheme image

Über uns

Die Hitachi Zosen Inova Schmack GmbH, ist einer der führenden deutschen Anbieter im Sektor Biogas. Dabei greift das Unternehmen auf mehr als 20 Jahre Erfahrung im Anlagenbau sowie in Wartung, Betrieb und Optimierung von Biogasanlagen zurück. Das Leistungsspektrum der Hitachi Zosen Inova Schmack GmbH umfasst zudem den technischen und biologischen Service, die Betriebsführung sowie den Neubau und die Modernisierung von Anlagen im Bereich Biogas und Power to Gas. Ob Landwirt, Stadtwerk oder Energieversorger: das Schmack Leistungsspektrum bietet jedem Betreiber die Möglichkeit, ein individuelles Anlagen- und Servicekonzept nach seinen Bedürfnissen und Anforderungen zu gestalten. 
 
Die HZI Schmack GmbH zeichnet sich zudem durch große Innovationskraft aus. Herzstück der Entwicklungen ist das Anaerobe Technikum, dessen Fokus sowohl Problemstellungen im Bereich landwirtschaftlichen Biogasanlagen als auch Biomüllvergärung in Nass- und Trockenfermentation sowie biologischer Methanisierung als Teil von Power to Gas-Verfahren umfasst. Die Hitachi Zosen Inova Schmack GmbH ist ein Unternehmen von Hitachi Zosen Inova.

Ihre Aufgaben

Zur Verstärkung der Abteilung Technikum der HZI Schmack GmbH am Standort Schwandorf suchen wir einen Projektleiter (m/w/d) im Bereich Forschung und Entwicklung mit den Schwerpunkten anaerobe Biologie und biologische Verfahrenstechnik und folgenden Aufgaben:
  • Entwicklung und Optimierung von biologischen Prozessen und Dienstleistungen
  • Sie treiben unsere Innovation durch die Entwicklung von Systemen und Prozessen im Bereich der Anaerobtechnologie voran, um die Projektziele in Bezug auf Zeit, Qualität und wettbewerbsfähige Kosten zu erreichen
  • Sie planen und betreuen die praktische Durchführung von F&E-Projekten im Technikum
  • Sie werten die Projektergebnisse sowohl hinsichtlich technischer als auch ökonomischer Aspekte aus und unterstützen bei der Umsetzung in Businessmodelle und Produkte
  • Sie erweitern und koordinieren externe Partnerschaften, akademische Netzwerke und Gremien sowie damit verbundene wissenschaftliche Beiträge

Ihre Erfahrung

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Biologie, Bioverfahrenstechnik, erneuerbare Energien oder vergleichbar
  • vernetztes Denken und Handeln kombiniert mit praktischem Talent
  • fit im MS Office
  • teamfähig, zuverlässig und verantwortungsbewusst
  • hohe Eigeninitiative und Leistungseinsatz, gepaart mit Belastbarkeit
  • gute englische Sprachkenntnisse
  • strukturierte, sorgfältige sowie selbstständige Arbeitsweise

Wir bieten

  • Bodenständige und authentische Unternehmenskultur
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen
  • Enge, interdisziplinäre Zusammenarbeit mit verschiedenen technischen Disziplinen
  • Arbeit an und mit nachhaltiger und zukunftsorientierter Technologie
  • Eine starke Muttergesellschaft im Rücken

Kontaktinformationen

Haben Sie noch Fragen? Dann dürfen Sie uns gerne kontaktieren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
  • Frau Andrea Weise